Dresdener Mode Berichte

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Freude über den neuen Papst

Bei uns in Bremen hat sich in den letzten paar Monaten ziemlich viel getan. Ich bin jetzt hier in eine neue Wohnung eingezogen, und hab auch meinen Freundeskreis geändert. Da ich auch einen neuen Job bei einer großen Brauerei hier habe, macht mir die Arbeit ziemlich viel Spaß, und ich kann mir gut vorstellen, dass auch noch längere Zeit zu machen. Die Brauerei, bei der ich arbeite, gehört auch zu einem internationalen Konzern, der seinen Sitz in Amsterdam hat.

Ich war jetzt auch schon drei Mal in Amsterdam gewesen, und finde die Stadt sehr schön. Dadurch, dass man von Bremen aus mit dem Zug schnell nach Amsterdam fahren kann, ist es auch kein Problem, dort entsprechend schnell anzukommen. Eine weitere Neuigkeit, über die ich mich auch gefreut habe ist, dass es jetzt endlich einen neuen Papst gibt. Die Wahl verlief ziemlich schnell, und so wie es scheint kommt dieser Papst aus Argentinien.

Das freut mich natürlich sehr, denn ich werde jetzt in den nächsten Wochen auch nach Argentinien fahren, um dort verschiedene Kooperationsmöglichkeiten mit argentinischen Brauereien anzuschauen. Zwar treten die Argentinier bei weitem nicht zu viel Bier wie die Europäer, auf jeden Fall gibt es hier auch gute Chancen. Ich hab mir jetzt auch dafür den Zign Online Shop ausgesucht, die ich dann auch auf die Reise mitnehmen werde.

Meine Freunde in Bremen sind auch ziemlich neidisch darauf, dass ich jetzt nach Argentinien fahre besonders schön finde ich den Fakt, dass die Firma auch meine Reisezeit. Damit kann ich jetzt auch ziemlich viel Geld sparen, und werde wahrscheinlich noch eine Woche extra dran hängen, um dort auch einen coolen Urlaub zu haben.

Obwohl ich wahrscheinlich nur die meiste Zeit in Buenos Aires bleiben werde, gibt es bestimmt auch mal die Chance ein Bus zu nehmen, und dann in der Umgebung zu Reisen. Dafür habe ich mir auch Zign Stiefelette braun Schuhe eingepackt, und bin schon neugierig, was es in Argentinien also für Essen gibt.

Vom Geschäft her, haben wir jetzt schon einige interkulturelle Trainings gerne macht, die uns auch dabei helfen sollen, bessere Verhandlungen mit den Argentiniern zu führen. In den letzten Jahren, hat das Land auch einen wirtschaftlichen Aufschwung erreicht. Deswegen ist es dann auch für uns als Firma interessant dorthin zu expandieren.

Neben den ganzen Bier kann man in Argentinien bestimmt auch anderer Sachen wie beim produzieren, was dann auch für uns eine weitere Geschäfts Nische ist. Ich habe mir jetzt auf jeden Fall auch mal von Zign Sneaker high noch ein paar Sachen angeschaut, und überlege noch, ob ich meine Sandalen mit auf die Reise nehmen soll. Zwar soll das Wetter dort immer relativ gut sein aber man weiß ja nicht, ob man dann auch Sandalen dafür braucht. Auf jeden Fall wird es interessant mit den Leuten dort dann auch über den Papst zu reden, ich bin gespannt, welchen Eindruck sie von ihm haben.

22.4.13 15:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung